Welche Lösungen gibt es für das Problem Cellulite?

Image result for orangenhaut

Es gibt eine Frage, die sich viele Frauen ab einem gewissen Alter recht häufig stellen: Wie kann man die Cellulite auf natürliche und sichere Weise wieder los werden? Gibt es da überhaupt Hoffnung?

Wusstest Du, dass die Cellulite in der Vergangenheit als ein Zeichen für Reichtum angesehen wurde und als attraktiv galt? Sie stand dafür, dass man reich war und nicht hart arbeiten musste. Heutzutage wird die Cellulite jedoch als ein Anzeichen für schlechte Ernährungsgewohnheiten und Faulheit angesehen, obwohl leider so gut wie alle Frauen zu einem gewissen Grade an Cellulite leiden können – egal, wie aktiv man im beruflichen Leben ist oder nicht.

Es gibt für die Cellulite keine permanente Heilung. Sobald man unter Cellulite leidet, wird man diese Kondition für den Rest seines Lebens mit sich tragen. Es sind meistens nur Frauen von Cellulite betroffen, aber es gibt auch eine geringe Anzahl an Männern, die Cellulite bekämpfen möchten.

Die Cellulite Behandlungen, die nicht wirksam sind und nur Dein Geld wollen

Bevor wir über effektive Behandlungen sprechen, möchten wir Dich gerne vor ein paar Behandlungen warnen, die Dich einfach nur Geld kosten werden, die jedoch aber auf Deine Cellulite keinerlei Wirkungen haben werden. Diese Methoden sind vergleichbar mit Schlangenöl und anderen betrügerischen Mitteln, die Wunder versprechen.

Die folgenden Wunderheilungen funktionieren nicht:

  • Cellulite Schuhe: Diese speziellen Schuhe lassen Dich einfach nur herum laufen als wärst Du dauernd betrunken. Du wirst durch diese Schuhe also andere Menschen amüsieren, aber Deine Cellulite wird dadurch nicht verschwinden.
  • Cellulite Salben: Es gibt einige Salben auf dem Markt, die wunderbare Versprechen machen, und die Kunden damit leider in die Irre führen, da die Informationen auf den Verpackungen oft nicht die ganze Wahrheit beschreiben oder gar lügen. Salben gegen Cellulite können vorübergehend durchaus wirksam sein, allerdings haben sie keine dauerhafte Wirkung. Salben, die versprechen, das sie die Ablagerung von Fett verhindern sind z.B. recht obskur und nicht ehrlich. Es wäre doch auch für alle Menschen zu toll, wenn es wirklich Salben gäbe, die das fett werden verhindern. Was diese Salben tun ist dies: Sie verringern vorübergehend (!!) das Anschwellen der betroffenen Körperstellen. Dadurch wird das Aussehen der Cellulite verringert – aber nicht auf Dauer!
  • Cellulite Massagegeräte: Diese Massagegeräte zerbrechen angeblich die Fettzellen, welche Cellulite verursachen. Diese Massagegeräte können zwar temporär wirksam sein, aber sie liefern auf keinen Fall langfristige Ergebnisse.

 

Effektive, natürliche Methoden gegen Cellulite

Glücklicherweise musst Du weder merkwürdige Produkte kaufen noch jede Menge Geld für diese ausgeben, denn Du kannst auf natürliche Weise das Erscheinungsbild der Cellulite verbessern. Ja, es geht „nur“ um das Erscheinungsbild, denn bisher gibt es für Cellulite wirklich keine Heilung. Cellulite behandeln ist schwer, jedoch nicht unmöglich. Du kannst jedoch durch verschiedene Methoden das Aussehen der betroffenen Körperstellen sehr verbessern. Du musst dafür nur drei Dinge tun, die zudem auch allgemein für Deine Gesundheit sehr vorteilhaft sein werden:

  1. Kümmere Dich um die Gesundheit Deines Bindegewebes und des Kollagen in Deiner Haut. Wenn Dein Bindegewebe schwach und steif ist, und Deine Haut zudem locker ist, dann wird Deine Cellulite deutlich sichtbar sein. Du kannst dies verbessern, wenn Du Dich aktiv um die Gesundheit Deiner Haut und Deines Bindegewebes kümmerst.
  2. Verringere Dein Körperfett. Je weniger Fett Du an den Körperstellen, die von Cellulite betroffen sind hast, umso weniger wird die Cellulite bemerkbar sein. Wenn Du Dein Körperfett verringerst, dann hilfst Du Deinem Bindegewebe und die Orangenhaut wird nicht allzu hervorstechen.
  3. Verbessere Deine Blut- und Lymphzirkulation. Eine schlechte Zirkulation Deines Blutes und in Deinem Lymphsystem kann zu Entzündungen und Schwellungen führen. Dadurch wird das Aussehen Deiner Cellulite verschlimmert. Es reduziert zudem auch die Geschwindigkeit der Heilung des Bindegewebes und verringert das Kollagen. All dies spielt eine wichtige Rolle für Deine Haut. Falls Deine Blutzirkulation für eine längere Zeit schlecht ist, dann kann dies zudem auch dafür sorgen, dass sich das Kollagen um Fettzellen verhärtet, die Cellulite dadurch schlimmer wird und es schwer ist, dieses Problem wieder zu beseitigen.

Alles schön und gut, aber auf welche Weise kann man dies erreichen? Es ist nicht schwer und Du musst dafür nicht einmal Geld ausgeben (es sei denn, Du willst eine Mitgliedschaft in einem Fitnessclub beginnen oder Dir Trainingsgeräte für Daheim kaufen).

Die effektivste Methode, um die oben genannten drei Ziele zu erreichen, ist das Gewichtheben (Dein eigenes Körpergewicht kann dafür schon ausreichen, d.h. Liegestützen und ähnliche Übungen, bei denen Du gegen Dein eigenes Gewicht kämpfen musst). Durch Gewichtheben bewegst Du Blut und Lymphflüssigkeit in den betroffenen Körperstellen und verringerst dadurch nach und nach das Erscheinungsbild der Cellulite. Durch das Gewichtheben baust Du zudem auch Deine Muskeln auf und verlierst Gewicht.

http://www.findhomeremedy.com/wp-content/uploads/2012/11/Exercises1.gif

Deine Haut wird straffer und Du wirst im Allgemeinen fitter werden. Der Springer Verlag informiert über weitere Lösungsansätze. Allgemein gesprochen wird Deine Cellulite zwar nicht grundlegend geheilt, aber Du wirst Dich durch die Anwendung gegebener Tipps in Deiner Haut wieder wohler fühlen.